Rückblick?

Ich hatte ja den vagen Plan, dieses Jahr auch mal den durch weite Bereiche der mir bekannten Bloglandschaft seine Kreise ziehenden Jahresrückblick-Fragebogen auszufüllen.

Nun habe ich schon zwei diesjährige gelesen, fing an darüber nachzudenken, was ich schreiben würde oder könnte und muss sagen, dass ich leider schon an der ersten Frage scheitere – ich denke seit Sonntag Abend darüber nach, aber ich kann dem Jahr 2015 einfach keine Wertung zwischen 1 und 10 verpassen.

Dann kam ich auf die Idee, einen Durchschnitt der Wertungen der wichtigsten Ereignisse zu errechnen, aber soll ich da wirklich alles gleich stark gewichten? Und was mache ich mit solchen Tatsachen wie der Frühchenstation – das Team war super, aber an sich hätte ich es lieber nicht kennengelernt. Wie drücke ich denn das in einer Zahl aus? Wäre eine 5 als Durchschnittswert da wirklich angebracht? Ich weiß es nicht.

Daher: mal sehen, ob mir bis Donnerstag noch eine Alternative einfällt. 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemeines. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

2 Responses to Rückblick?

  1. Roland sagt:

    Gute Nachricht: Man ist nicht verpflichtet, jeden Quatsch mitzumachen, den sich jemand ausdenkt. Ich bin sicher, das war Dir bereits bekannt. Liebe Grüße.

  2. Gecko sagt:

    Ach, eigentlich mag ich die Dinger und lese sie gern, daher fand ich die Idee ganz gut, es hapert nur an der Umsetzung 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.