Dreiundfünfzig

Unser Gewächshaus hat wieder Scheiben, dank Silikon sind sie nun hoffentlich auch stabiler. Seit den Winterstürmen sah das Häuschen eher aus wie ein Gerippe, die Hohlkammerplatten waren uns um die Ohren geflogen.

Eigentlich wollte ich am Abend noch säen – deutlich später als letztes Jahr, da war es aber auch viel zu früh, so dass alles schon gakelig (dies ist ein Wort, dass es bedauerlicherweise nur mündlich gibt) war, bis wir die Pflanzen nach den Eisheiligen endlich raussetzen konnten – aber ich hatte dann doch nicht mehr die Saatgut-Auswahl wie gedacht. Da werde ich also erstmal Nachschub besorgen müssen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemeines. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.