Acht

Nachdem wir in Sachen Mäuse mit großem Erfolg von Lebend- auf Schlagfallen umgestiegen sind, sind jetzt nur noch die ganz schlauen und frechen Mäuschen übrig. So schlau und frech, dass die ihren Kopf in die Falle stecken um mal zu schauen, was das ist, und dann weitertrippeln, oder dass sie Kabel draufschmeißen, damit die Falle auslöst, und danach drüber laufen, oder die den Fallen einfach ausweichen, indem sie an der senkrechten Wand entlang krabbeln, und die den Geckomann veräppeln, indem sie sich in einem Durchbruch verstecken und ihn beobachten, und wenn er näher kommt an die andere Seite des Durchbruchs huschen. Wir sind ziemlich sicher, dass das alles ein und dieselbe Maus war, und vorhin haben wir sie umzingelt. Jeder mit einem Handbesen bewaffnet auf einer Seite des Durchbruchs, haben wir ihr den Fluchtweg angeschnitten und sie dazu gebracht, vier Fallen auszulösen, und eine hat sie dann auch erwischt. Vielleicht ist jetzt nur noch eine übrig, eine kleine.

Mitte der Woche kommt der Mäuseschaum, mit etwas Glück brauchen wir ihn doch nicht.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemeines. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.