Erkenntnisse

Da heute ja Finnland 100 wurde und ich das dem Geckomann berichtet habe, wollte er natürlich wissen, was vorher mit Finnland war. Hmm, ja, erwischt, war da nicht was mit Russland? Aber Schweden doch auch? Also recherchiert und ja, 1917 wurde Finnland im Zuge der Oktoberrevolution von Russland unabhängig, davor gehörte es lange zu Schweden. Wäre das auch geklärt.

Gestern Abend hab ich dem Minigecko kurzentschlossen doch noch die Stiefel gefüllt (zuvor war ich unsicher, ob er was damit anfangen kann, dass ihm Süßkram in den Schuhen steckt, dann hab ich mich aber an meinen ersten bewussten Nikolausmorgen erinnert, als ich in meinen gefüllten Hausschuhen zu meinen Eltern ins Schlafzimmer getapst bin und die verwunderte Frage, warum ich sie denn nicht geleert habe, bevor ich reingestiegen bin, nicht verstehen konnte, weil schließlich wird das ja seinen Grund haben, wenn da Schokokugeln in meinen Schuhen sind), einen mit Knete, einen mit Schokoriegeln. Heute morgen beim Schuhe anziehen verkündete er dann voller Begeisterung „Mamaaa!!“, als er die Füllung entdeckte. Wäre das also auch geklärt.

Eine WhatsApp-Unterhaltung am Abend brachte mich zu der Erkenntnis, dass ich endlich mal über den „dem Minigecko geht’s ja viel zu gut, als dass wir berechtigten Grund hätten, an Treffen der Selbsthilfegruppen bezüglich seiner Spezialitäten teilnehmen zu dürfen“-Schatten zu springen, weil der Gedankengang nämlich blödsinnig ist.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemeines. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.