Schatten

Weihnachten wirft seine Schatten voraus. Die Geschenkeplanung ist für meinen Teil eigentlich abgeschlossen, besorgt wird der Rest innerhalb der nächsten zwei Wochen. So ein Urlaub in der vorletzten Woche vor Weihnachten zwingt einen dazu, schon im November zu Potte zu kommen. Gar nicht mal so unpraktisch 🙂

Zur Geschenkeplanung- und beschaffung haben wir uns heute in der Stadt getroffen. Es ist vermutlich das letzte Jahr, in dem man das Kind mitnehmen kann, wenn man seine Geschenke kauft 😉 Wir hatten noch etwas Zeit, bevor der Geckomann ankam, und statt so lange auf dem Marktplatz rumzustehen stapfte der Mini los, quer durch die Stadt zur Buchhandlung. Gut, ich wies ihn vor der Buchhandlung darauf hin, dass es hier ganz viele Bücher gibt, woraufhin er seinen Weg geradeaus beendete und Richtung Ladentür abbog. Auch den Rückweg legte er zielstrebig zurück und bewunderte auf dem Marktplatz dann die Maroni-Lok, das Karussell und die ganzen funkelnden Lichter, der Weihnachtsmarkt hat zu meiner Überraschung nämlich schon begonnen. Dafür kam er danach aus dem Spielwarengeschäft fast nicht zur Tür raus, weil nämlich direkt an der Tür lauter Besen stehen, und es natürlich nicht möglich ist, einen Besen stehen zu lassen, und erst recht nicht viele. Nun. Er musste trotzdem, er hat nämlich schon genügend Besen.

Auch die nächste Umräumaktion wirft ihre Schatten voraus, selbst wenn wir noch nicht geplant haben, wann sie stattfinden wird. Es ist aber nötig, dafür die CD- und DVD-Sammlung zu reduzieren. Das wollte ich eh schon länger machen, denn insbesondere durch Netflix sind einige DVD-Serien-Boxsets so ein bisschen überflüssig geworden, und die CDs… puh. Ich habe damit also heute mal angefangen und habe auch rausgefunden, wo man die Scheiben denn entsorgt. Am Freitag werde ich daher dem Bürgerbüro mal einen Besuch abstatten.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemeines. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.