Am Inselrhein

Gestern haben wir das Notwendige mit dem Nützlichen verbunden und nach getaner Arbeit noch einen Spaziergang am Rhein entlang bei Oestrich-Winkel gemacht.

Ich weiß jetzt z.B., dass das, was dort als Rheinauen bezeichnet wird, Inseln sind, und da es ein paar davon gibt, heißt der Oberrhein zwischen Mainz und Bingen auch Inselrhein.

20120902-155618.jpg

Fähre sind wir dann doch nicht gefahren, haben der „Michael“ aber zweimal beim Verladen zugesehen.

20120902-155631.jpg

Da waren wir, Rheinkilometer 519,8. Und noch ein paar mehr, aber ich hab sie nicht alle fotografiert ;-).

20120902-155649.jpg

Was das Spaziervergnügen mit der Zeit allerdings ganz schön trübte, war die eifrig befahrene Straße keine 50 Meter neben dem Fuß- und Radweg. Wahrlich idyllisch…

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemeines und getaggt als , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.