Lo and behold!

(Ich gebe es ja zu, manche englische Ausdrücke mag ich sehr, auch wenn ich mit Denglisch auf sehr deutlichem Kriegsfuß stehe. Jedenfalls klingt „Lo and behold!“ sehr viel majestätischer als „Wer hätte das gedacht!“ oder gar ein schnödes „Siehe da!“ Also: Lo and behold!)

In diesem Augenblick gehen in unserer Küche gerade Arbeiten vonstatten, an deren Ende der Kabelsalat zwischen Fenster und Tisch verschwunden sein wird. Alle, die jemals in dieser Kühe waren in den letzten 14 Monaten dürften wissen, welchen ich meine… (Und alle, die sich darüber beschwert haben, müssen dann auch fleißig loben! Jahaa.)

Und ich würde vom Resultat ja auch ein Foto hochladen, wenn, ja wenn ich derzeit Fotos hochladen könnte… ich habe aber mittlerweile meine Fehlermeldung so interpretiert, dass ich keinen Platz zum Fotos hochladen mehr habe… entweder ich lösche alte Bilder (hm, einfach, aber nur temporär von Nutzen), oder ich bettle um mehr Platz (örks). Oder ich ziehe den ganzen Kladderadatsch auf einen anderen Server um (wieder örks)…

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein und getaggt als , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

One Response to Lo and behold!

  1. Pingback: Geckoblog » Ereignislos?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.