Entschieden

Endlich habe ich mich mal für eine herbst-/wintertaugliche Laufstrecke entschieden… in den Wald kann ich da nämlich nicht mehr unbedingt, da ists mir dann doch zu dunkel zu meinen üblichen Laufzeiten. Also laufe ich eben eine gequetschte und gestreckte Brezel rund ums Stadion. Gestern und heute und hoffentlich morgen, dann erstmal wieder drei Tage nicht wegen der Städte mit Ü.

Die Uhr in einem der SCI-Pools an der Uni hingegen hat diese drei Tage schon längst hinter sich, die ist derzeit nämlich entschieden auf Speed. In den gut zwei Stunden, die wir heute in dem Raum saßen, ist die bestimmt schon bis ins neue Jahr gerannt…

Außerdem: heute Entscheidung gegen die Sneak, da die Filmauswahl der letzten Wochen nicht so das Wahre war und wir daher lieber rund ums Stadion und am Schreibtisch bzw. in der Sauna waren.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemeines und getaggt als , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

2 Responses to Entschieden

  1. Christian sagt:

    Bring Sportsachen mit. In meiner Ü-Stadt kann man gut joggen. Denis und Ragna könnten, wenn sie sich denn sportlich bewegen wollen, die Räder nehmen 🙂

  2. admin sagt:

    Hmm. Ja, das könnte ich tun. Mal sehn 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.