Ach ja…

… mein Blog… mein armer, kleiner, schmählich vernachlässigter Blog. Was müssen das Leben an sich und die Uni im Speziellen aber auch gerade so interessant sein 😉 . Andererseits wäre ja genau das der perfekte Anlass zu bloggen – wenn ich denn mal dazu käme (und in den Momenten, in denen ich dazu komme, auch noch Lust dazu hätte…).

Nun. Vor eineinhalb Wochen gab es einen kleinen Trip nach Düsseldorf, ein Geburtstag musste nachgefeiert werden und ein Sauerbraten verzehrt (was im Übrigen viel zu schnell ging 😉 ). Im Übrigen ließ sich das gar wunderbar mit „Der Gecko hat zu wenig Fahrpraxis, das muss man ändern“ kombinieren, so dass die Hinfahrt ich übernommen habe. Außerdem haben wir bei der Gelegenheit gelernt, was eine Lärmschutzeinhausung ist (nämlich etwas, das bislang ziemlich krass und leicht behämmert aussieht). Letztes Wochenende hingegen war eher faul. Einkaufen, spannend. Film schauen, auch sehr aufregend. Ein Spaziergang in die Stadt, endlich mal den Ägyptenpfad ablaufen, juhuu! Interessantes Viertel versteckte sich dahinter, hätte ich nie gedacht. Am Donnerstag war mal wieder KinoVino! Der eine Film (Der letzte schöne Herbsttag) war sehr sehenswert, der andere (The Kids are alright) von der Idee her auch, aber die Umsetzung ließ etwas zu wünschen übrig.

So, was gibts denn noch. Nächste Woche sehe ich endlich mal wieder Doro wieder, wenn alles gut geht! Haben endlich einen Termin für einen Besuch in TÜ gefunden 🙂 Diesen Samstag geht es in den Wald, wenn das Wetter mitspielt, auch hier ist ein Geburtstag Anlass, und dann kommen nochmal zwei von der Sorte in gut zwei Wochen… aber immerhin, Geschenkideen sind großteils vorhanden . Was dieses Jahr außerdem noch stattfinden soll, ist München (Hallo Christian, hallo Ragna), Weihnachtsmarkt Esslingen (Hallo Hannes), Weihnachtsmarkt Heidelberg (Hallo Sarah) und Weihnachtsmarkt Neustadt, letzteres geht zum Glück auch sehr spontan. Ich werde mal wieder den Kontakt zum Kalender intensivieren müssen…

Ansonsten gibts jetzt noch irgendwas als Abendessen und dann soll ich diesen Kerl noch ansehnlich vor die Linse bringen, mal sehen, was das gibt… 😉

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemeines und getaggt als , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

One Response to Ach ja…

  1. Christian sagt:

    Ihr seid herzlich willkommen :-)))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.