Meldung von zwischendurch

Ich hab mir gedacht, ich winke mal schnell aus der Versenkung hervor. Zwei von vier Klausuren sind herum, die nächste steht in der morgen beginnenden Woche an, dafür gab es die letzten beiden Samstag je ein tolles Konzert (Phil und die QueenKings), ein Kleid für die Hochzeit in knapp zwei Wochen wurde auch bereits gefunden, mein derzeit kranker Freund hat seinen Urlaub genehmigt bekommen, so dass einem Holland-Abstecher nichts mehr im Wege steht (wir wissen bloß noch immer nicht so genau, wann eigentlich…?), die Tickets für ein Konzert im Dezember sind inzwischen hier angekommen, und ich brauche neue Laufschuhe. Außerdem haben die Tomaten geblüht und blühen noch, die Ernte sieht derzeit reichlich, aber noch grün aus (reichlich grün, sozusagen), das eingepflanzte Basilikum wächst und gedeiht und fasziniert die Basilikum-Futterer (den einen mehr, die andere weniger), und ich werde von meinen Pflanzen sabotiert und verarscht.
Man sieht also: das Leben geht hier seinen Gang, es gibt genug zu tun und ich freue mich unglaublich darauf, wenn ich irgendwann endlich dazu komme (vielleicht in drei Jahren oder so…), mal wieder Massen an Fotos zu bloggen.
Und jetzt tauche ich wieder ab und male binäre Entscheidungsdiagramme, oder was mir sonst noch so über den Weg läuft 🙂

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemeines und getaggt als , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

One Response to Meldung von zwischendurch

  1. Christian sagt:

    Urlaub? Holland? Aber bitte erst ab oder nach dem 27. August…
    🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.